Aus dem Netz gefischt

Von zu Hause aus aktiv für Umweltschutz

Keine Uni, weniger Verabredungen und auch bei der NAJU müssen leider derzeit so einige Aktiven-Treffen, gemeinsame Demos, Aktionen und Naturschutzeinsätze ausfallen. Du willst dich aber trotzdem für Natur- und Umweltschutz stark machen? Dann bist du hier genau richtig, denn die NAJU und auch viele andere Organisationen haben tolle digitale Angebote umgesetzt. Wir haben Tipps aus dem Netz gefischt, wie du dir die Zeit zuhause sinnvoll vertreiben und etwas für die Umwelt tun kannst. Viel Spaß!

 

Digitale Angebote der NAJU

Who the bug-Workshops

© NAJU
© NAJU

Du interessierst dich für Insekten und Insektenschutz und möchtest mehr über diese vielfältige Welt erfahren?

Dann bist du genau richtig bei unseren Who the bug-Workshops!

Lerne mehr über die wichtigsten Merkmale von Insekten und Herangehensweisen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Bunte Workshop-Vielfalt: Climate Action for Nature

© pixabay | dmncwndrlich
© pixabay | dmncwndrlich

Im Projekt "Climate Action for Nature" der NAJU NRW werden junge Klima- und Naturschützer*innen zusammengebracht, um von- und miteinander zu lernen.

Dazu gibt es die verschiedensten Online-Angebote: klimafreundliche Ernährung, Plastikverschmutzung in Gewässern und vieles mehr steht auf der Agenda!

Schluss mit Schnacken: JETZT was machen!

© NAJU Hamburg | Dirk Weiss
© NAJU Hamburg | Dirk Weiss

Die NAJU Hamburg bietet verschiedenste Online-Workshops für Nachhaltigkeits-Interessierte an. Jeden Monat kannst du dich für einen neuen spannenden und kostenlosen Workshop rund um die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit anmelden!

 

Na, neugierig geworden? Dann schau vorbei!


Film: Die NAJU im Kliemansland

© NAJU Hamburg
© NAJU Hamburg

Die NAJU zu Besuch im Kliemannsland!

NAJU-Aktive packen in einem Video mit Fynn Kliemann an und zeigen euch, worauf es beim Bau eines Insektenhotel drauf ankommt. Vielleicht lässt sich ja auch ein kleineres Exemplar für Garten oder Balkon nachbauen?

 

Digital im Jugendmagazin schmökern!

© NAJU
© NAJU

Kunterbunt und vielfältig statt eintönig und öde – so haben wir es gern! In den Ausgaben unseres Jugendmagazins "STØRK" widmen wir uns dem Plastik in den Meeren, hinterfragen den Konsumrausch oder klären über alles rund um das Thema "Vielfalt" auf.

Und das Ganze gibt´s nicht nur kostenlos zu bestellen, sondern auch digital zu lesen!



Weitere digitale Angebote rund um Umweltschutz

Schwarm For Future für eine echte 1,5-Grad-Politik

© Schwarm For Future
© Schwarm For Future

Um das 1,5-Grad-Ziel einzuhalten, muss sich jetzt etwas ändern! Darum ruft Schwarm For Future Bundestags-Abgeordnete dazu auf,  das gemeinsame Positionspapier "Kompass Klimazukunft" persönlich zu unterzeichnen. Werde Teil der Initiative und leg los als Schwärmer*in, Vernetzer*in oder Trainer*in!

Podcast "Generation Klima" von der BUNDjugend

© BUNDjugend
© BUNDjugend

Was sind die Folgen des Klimawandels in Deutschland, welches Verhalten spart CO2 und wie war das nochmal mit Methan, Lachgas und Co.? 

Das und vieles mehr wird im Podcast der BUNDjugend besprochen - alle 14 Tage darf man sich auf eine neue Folge freuen!

Online-Seminar: Klimawandel und Klimaschutz

© pixabay | dassel
© pixabay | dassel

Die Scientists for Future Osnabrück organisieren zur Zeit jeden zweiten Mittwoch einen Fachvortrag zu Themen rund um Klimawandel und Klimaschutz. Jeweils von 19 bis 20 Uhr sprechen verschiedene Expert*innen zu den Themen und laden zur Diskussion ein.


Digital erleben: Museum für Naturkunde Berlin

© museumfürnaturkunde.berlin
© museumfürnaturkunde.berlin

Mit #fürNatur digital bleibt das Museum online erlebbar, um für Natur zu begeistern und euch am Forschungsgeschehen teilhaben zu lassen. Im Rahmen dessen gibt es die Möglichkeit das Museum über einen digitalen Rundgang zu besuchen oder an einem der Online- Angebote teilzunehmen.

Online-Workshops zum Thema Klimagerechtigkeit

© kipppunkt-kollektiv.de
© kipppunkt-kollektiv.de

Du interessierst dich für das Thema Klimagerechtigkeit? Das Kipppunkt Kollektiv bietet verschiedene interaktive  Onlineworkshops zu diesem Thema an, bei denen gemeinsam an Lösungen gearbeitet wird.

Schau vorbei und melde dich an!

2000m² Weltacker Online-Seminare

© 2000m2.eu
© 2000m2.eu

Was hat das Schnitzel mit dem Regenwald zu tun, eine Reise in den Klima-Boden oder Klima-Blick über den Gartenzaun... diese und weitere spannende Themen werden in den kostenlosen Online-Seminare von 2000m² Weltacker angeboten.

PS: Es gibt auch einen Podcast!


Rangezoomt: Klimafolgen in Deutschland

© pixabay | motointermedia
© pixabay | motointermedia

Auf KlimafolgenOnline wird dir die voraussichtliche Entwicklung von Klima, Forst, Landwirtschaft und Co. bis ins Jahr 2100 gezeigt. In der Simulation kannst du an einen beliebigen Ort Deutschlands ranzoomen und dir die jeweiligen Folgen des Klimawandels anschauen - ganz schön spannend!

In den Online-Artikeln von Greenpeace stöbern...

© Greenpeace Magazin
© Greenpeace Magazin

Vielfältige Artikel aus dem Greenpeace-Magazin könnt ihr einfach kostenlos auf der Website nachlesen. Zur Auswahl gibt´s Themen wie Klima und Naturschutz, Konsum oder Menschenrechte.

Lust, ein bisschen zu stöbern? Die Texte findet ihr auf der Website unter "Themen" oder "Rubriken"!

Vogelstimmenwanderung mal anders

© NABU | Werner Bartsch
© NABU | Werner Bartsch

„Was singt denn da?“ „Hm, Ich denk ein Vogel.“ …Stimmt! Willst du wissen welcher?
Arend Heim lädt dich ein, online auf Vogelstimmenwanderung zu gehen. Dabei kannst du selber aktiv werden und die Vogelart erraten. Treffpunkt ist Instagram unter dem Stichwort „Arends_Vogelwanderung“. 


© Bildnachweise für Foto im Header: NAJU

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de