Klasse Klima – heißkalt erwischt

Gemeinsam für mehr Klimaschutz

Klimafreundlich leben – was das heißt und wie das geht, haben junge, ehrenamtlich Aktive gemeinsam mit Schüler*innen der 5. bis 10. Klasse in 10 Bundesländern ausprobiert.
 
„Klasse Klima – heißkalt erwischt“ war ein Kooperationsprojekt der NAJU, der BUNDjugend  und der Naturfreundejugend Deutschlands. Gemeinsam wurden zwischen 2015 und 2018 Schulkooperationen aufgebaut, erprobt und verstetigt. Junge Aktive aus den drei Jugendumweltverbänden gingen an Schulen und luden die Schüler*innen der Sekundarstufe I dazu ein, einen klimafreundlichen Lebensstil an und mit ihrer Schule zu leben.

Basierend auf einer Bildung für nachhaltige Entwicklung wurden Inhalte und Methoden der Jugendumweltverbände aufgearbeitet, so dass sie einerseits in das System Schule passen und andererseits an die Lebenswirklichkeit der Schüler*innen anknüpfen. Partizipation, Handlungsorientierung und die Interessen der Schüler*innen selbst bildeten den Ausgangspunkt für spannende Klimaschutzprojekte an den teilnehmenden Schulen. Bei vier Klima-Erlebnis-Wochenenden konnten sich zudem Schüler*innen austauschen und neue Ideen spinnen. Abgerundet wurde das Projekt mit einer bundesweiten Aktionswoche und einem abschließenden Wettbewerb.

 

Das Nachfolgeprojekt „Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!“ ist ein Kooperationsprojekt der BUNDjugend und des netzwerk n sowie der Initiative Psychologie im Umweltschutz (IPU). Hier geht's zum Nachfolgeprojekt.

Klasse Klima in Aktion

Das Heißkalt-Magazin

Die Schüler*innen bleiben mit ihren Erlebnissen nicht allein. Während des Projekts erschien vierteljährlich das "Heißkalt-Magazin", in dem interessante Beiträge zum Thema Klimaschutz und Erfahrungsberichte von den teilnehmenden Schüler*innen enthalten sind.

Die Hefte kannst du bei unseren Publikationen kostenfrei downloaden.

Handbuch: Klimaschutz und Du

Im Rahmen des Projekts haben wir praxiserprobte Bildungsmaterialien für die Arbeit mit Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen zusammengestellt. Das Handbuch kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

Download
Handbuch: Klimaschutz und Du
Handbuch_Klimaschutz und Du.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Weitere Aktionsideen und Informationen rund um das Thema Ernährung findest du in unserem Zusatzmaterial, das du hier ebenfalls kostenlos herunterladen kannst.

Download
Zusatzmaterial: Ernährung
Zusatzmaterial_Ernährung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

© Bildnachweise für Fotos im Header: Naturschutzeinsatz: NAJU / Martin Scharke; Kinder: NAJU / Franz Fender; Ornitholog*innen: NAJU

Die NAJU vor Ort

 Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de