Wir haben es satt!

Setz auch du dich für die Agrarwende ein

Mit „Wir haben es satt!“ fordert ein breites Bündnis aus Umweltverbänden, Landwirt*innen und Bürger*innen-Initiativen eine ökologischere Landwirtschaft für Mensch und Natur, dem auch die NAJU angehört. Seit 2011 geht der Verband gemeinsam mit dem Bündnis zum Auftakt der weltgrößten Agrarmesse „Grüne Woche“ in Berlin auf die Straße. Zusammen mit euch will die NAJU laut werden für eine ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für insektenfreundliche Landschaften und globale Solidarität!

 

Aktuelle Infos rund um das Bündnis „Wir haben es satt!“ findest du hier.

© NABU | Sebastian Hennings
© NABU | Sebastian Hennings

„Wir haben es satt!“ – Demo und Aktionswochenende

Am 21. Januar 2023 findet die nächste große „Wir haben es satt!“-Demo in Berlin statt. Rund um die Demo veranstaltet die NAJU vom 20.-22. Januar 2023 auch erneut ein Aktionswochenende – in Präsenz und mit gutem Hygienekonzept! 

 

Das Aktionswochenende wird unter dem Thema Biodiversität und Ernährung stehen. Denn wusstest du, dass unser globales Ernährungssystem der Hauptverursacher für den Verlust biologischer Vielfalt ist? Neben der Betrachtung bekannterer Aspekte, dass bspw. Dünger, Pestizide, Monokulturen und Rodungen massiv zum Verlust unserer Biodiversität führen, werden die Teilnehmer*innen den Blick einmal etwas weiter schweifen lassen. So beeinflusst unser Ernährungssystem auch wichtige Stoffkreisläufe wie den Wasser- oder Stickstoffkreislauf. Welche Auswirkungen hat das und was können wir tun, um uns für ein nachhaltiges Ernährungssystem einzusetzen? Darum wird es beim Wochenende gehen!

 

Alle Informationen zum Programm und Themenschwerpunkt des Wochenendes findest du hier:

Download
WHES_Programm Aktionswochenende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.8 KB

Jetzt zum Aktionswochenende anmelden!

Die Kosten für das Aktionswochenende (Unterbringung, Verpflegung und Fahrtkosten) werden von der NAJU übernommen. Bei Fragen zur Demo und zum Aktionswochenende wende dich bitte an Karoline Kraft: karoline.kraft@NAJU.de.

 

Du möchtest am Aktionswochenende teilnehmen? Dann melde dich jetzt an! Die NAJU freut sich darauf, dich im Januar in Berlin zu sehen und gemeinsam mit dir laut und aktiv zu werden!

 

Falls die Anmeldung über das Online-Anmeldeformular nicht funktioniert, lade bitte die Webseite neu oder versuche es mit einem anderen Browser. Danke!

 

© Bildnachweis für Foto im Header: © NABU | Sebastian Hennings

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer und den Insektenrucksack sowie deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de