Who the Bug-Sommerakademie

Insekten entdecken, bestimmen und schützen

Ein lauer Sommerabend – umgeben von hungrigen Mückenschwärmen. Ein Picknick mit Freund*innen – sabotiert von begeisterten Wespen. Dein Sommerschwarm soll anders aussehen? Finde heraus wie: Bei der Sommerakademie der NAJU lernst du mit Hilfe von Expert*innen verschiedene Insektenordnungen kennen, bekommst Tipps für deren Bestimmung und lernst, wie du dein Wissen selbst ausbauen und in Gruppen weitergeben kannst.

 

Eingerahmt von erlebnispädagogischen Angeboten, stehen die Tage unter den Mottos

  • Wissenschaft - Ausflug hinter die Kulissen einer Museums- und Forschungseinrichtung, evtl. Begleitung eines Monitoringprojekts
  • Praxis - Exkursion, Fangmethoden, Bestimmung
  • Insekt & Gesellschaft - Vorträge, Projektvorstellungen, Diskussion, Schutzaktionen

So war unsere Sommerakademie 2021

Vom 21.07. bis zum 25.07.2021 fand die NAJU-Sommerakademie in der Outdoor Schmiede nahe Lüneburg statt. Mit insgesamt 16 Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben wir uns drei volle Tage mit Insektenschutz und Insektenbestimmung beschäftigt und viel Spannendes zu den Themen gelernt!

 

Am Mittwoch, dem 21.07.2021, gegen 18 Uhr sind alle Teilnehmer*innen in der Outdoor Schmiede angekommen. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde im Gruppenzelt wird das Programm für die nächsten Tage vorgestellt - spannende Inputs und Praxiseinsätze erwarten uns! 

 

Donnerstag startete unser vielfältiges Programm! Der Tag begann mit zwei Vorträgen von Dr. Laura Breitkreuz und Daniela Franzisi (NABU Bundesgeschäftsstelle), die uns eine Einführung in den Insektenschutz und eine Erläuterung von Citizen Science gaben. 

Anschließend sind wir auf Insektensuche gegangen und bestimmten unsere ersten kleinen Tiere in Bechergläsern!

Nachmittags konnten wir auf einer ereignisreichen Kanutour neben Libellen auch viele Tagfalter beobachten. Abends gab es noch einen Input von Sophia Dehn (NABU Westhavelland) zum Thema Artenschutz durch umweltverträgliche Beleuchtung.

 

Am Freitag wurden wir von Vera Kaunath (NAJU Bundesvorstand) und Jens Esser (Käferforscher) in die Welt der Käfer eingeführt. Auch an diesem Tag begaben wir uns wieder auf Insektensuche und bestimmten zahlreiche Käfer. Außerdem stand das Präparieren von Insekten auf dem Programm! 

Der 24.07. war ein Samstag und somit schon der letzte Tag vor der Abreise. Wir starteten mit aufregenden Kletterseilelementen in den Tag. Danach hielt Dr. Olaf Anderßon (Landkreis Lüneburg) einen Vortrag zum  Insektenschutz auf kommunaler Ebene und stellt dabei das Projekt „Lüneburg summt“ vor. Später sammelten wir beim Keschern Insekten, um sie anschließend zu bestimmen. Als Abschluss gingen wir im Dunkeln noch einmal zu Laternen und anderen Lichtquellen, um Motten und andere Insekten zu bestimmen.

 


© Bildnachweis für Foto im Header: NAJU / Robert Michalk

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer und den Insektenrucksack sowie deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de