Gemeinsam gegen die Plastikflut

Mit „Trashbusters“ macht sich die NAJU stark gegen die Plastikflut in Gewässern. Die Gründe dafür sind einleuchtend. Rund 10 Millionen Tonnen Müll gelangen jedes Jahr in die Ozeane, etwa 75 Prozent davon aus Plastik. Wissenschaftler*innen haben schon jetzt mindestens fünf große Müllstrudel entdeckt, in denen der Müll teilweise eine Fläche einnimmt, die so groß ist wie Deutschland, Österreich und Schweden zusammen! Das hat schon jetzt sichtbare und in Zukunft unvorhersehbare Auswirkungen auf Ökosysteme und auf die Lebensqualität der Menschen.

Mach mit bei den Trashbusters-Aktionswochen

Für die Trashbusters gibt es jede Menge zu tun. Es gilt, Küsten, Strände, Seen, Fließgewässer und Meere zu reinigen und wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten. Auch die Aufräumarbeit an Land ist wichtig, denn über Umwege landet der Müll (fast) immer auch in Gewässern.

 

Die NAJU ruft alle Trashbusters dazu auf im Aktionszeitraum vom 14.09.2019 bis 03.10.2019 mit anzupacken und Müllsammelaktionen oder Aufklärungsaktionen zu starten. Es lohnt sich – für die Umwelt und für euch! Die eifrigsten und kreativsten Müllsammler*innen können den Trashbusters AquaAward und Preise im Wert von 2.000€ gewinnen.

© Philipp Striegler
© Philipp Striegler

Weitere Infos findest du auf www.trashbusters.de

 

Hier kannst du dir Fakten zum Thema aneignen, um Menschen in deinem Umfeld aufzuklären, die Gewinner*innen der Aktionswochen und ihren Tatendrang bestaunen und erfahren, wie auch du am Wettbewerb teilnehmen kannst.

Das Projekt "Trashbusters H2O" wurde bis 2016 gefördert vom Umweltbundesamt (UBA) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). 

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer bei deinem NAJU-Landesverbands und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

Die Karte ist noch im Aufbau. Bitte hab' noch etwas Geduld!

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de