Unser dritter Streich

Die neue STØRK zum Thema "Vielfalt"

Kunterbunt und vielfältig statt eintönig, öde und abwechslungsarm – so haben wir es gern. Und deshalb haben wir die dritte Ausgabe unseres Jugendmagazins STØRK dem großen Thema Vielfalt gewidmet. Unsere jungen Autor*innen haben sich dabei aber nicht nur mit Biologischer Vielfalt beschäftigt, sondern auch mit Aspekten gesellschaftlicher Diversität.

 

Die gedruckte STØRK zum Thema Vielfalt kannst du hier kostenfrei bestellen. Aber natürlich kannst du sie hier auch herunterladen und digital durchblättern.

 

Blätter hier durch die neue Ausgabe "Vielfalt"

In der neuen STØRK findest du vielseitige Artikel, in denen es unter anderem um den Artenreichtum auf Helgoland geht oder darum, warum für den Natur- und Klimaschutz manchmal Bäume ausgerissen werden müssen. Ebenso schauen wir auf die Vielfalt der Jugendverbände in Deutschland und schreiben darüber, warum es manchmal ganz normal ist, anders als die anderen zu sein. Schau rein, wenn du auch „verknallt in Vielfalt“ bist!

Download
NAJU STØRK "Vielfalt"
NJ40082_Stork_2020_Download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB


Schau rein in die zweite Ausgabe "Kaufrausch"

 Kauf dich glücklich?! Wir alle konsumieren jeden Tag – vom Müsli über den Strom für unsere Handys bis hin zu unserer Kleidung. Doch all diese Dinge existieren nicht einfach so, sondern müssen angebaut oder hergestellt werden. Das benötigt Ressourcen, die uns nicht unendlich zur Verfügung stehen. 

 

Du fragst dich, wie nachhaltiger Konsum aussehen kann? Und wie du selbst etwas gegen Kaufrausch und Ressourcenverschwendung tun kannst? Lies viele spannende Artikel in der zweiten Ausgabe "Kaufrausch" des NAJU-Jugendmagazins. Die Nachwuchsredakteur*innen beschreiben, wie sie Lebensmittel aus der Tonne gerettet haben, ob Insektenburger die Zukunft sind und wie du aus alten Dingen schöne neue machst.

Download
NAJU STØRK "Kaufrausch"
191212_NAJU_STORK_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB


In der ersten Ausgabe "Tauchgang" schmökern


Wasser – manchmal klar, manchmal fest und manchmal leider auch ganz schön verunreinigt. Mit diesem Thema haben sich die jungen Nachwuchsreporter*innen in der ersten Ausgabe des STØRK Jugendmagazins auseinandergesetzt. Hier kannst du in der Ausgabe "Tauchgang" schmökern und in spannende Artikel z.B. über die Vermessung des Meeresbodens abtauchen. Und gib zu, dass du unter der Dusche pinkelst oder erfahre, ob Sylt oder Rügen das bessere Reiseziel für dich ist. Viel Spaß!

Download
NAJU STØRK "Tauchgang"
180305_NAJU_STORK_klein_doppel_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB


Nachwuchsreporter*innen aufgepasst!

Du schreibst, illustrierst oder fotografierst gerne? Dann werde auch du Teil der STØRK-Redaktion und gestalte die nächste Ausgabe des Magazins mit! Jedes Jahr gibt es eine neue Ausgabe des Magazins. Mitmachen kann jede*r! Ganz egal, ob du schon Erfahrung hast oder es dein Einstieg als Nachwuchsredakteur*in ist. Wann und wo das nächste Redaktionstreffen stattfindet, erfährst du hier. Melde dich bei uns und sei dabei!

 

Das  NAJU-Jugendmagazin wurde gefördert aus Mitteln des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

© Bildnachweis für Foto im Header: NAJU / Philipp Striegler

Die NAJU vor Ort

 Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de