· 

Von ersten Ergebnissen und Forderungen: die CBD COP15

Eigentlich sollte die Konferenz bereits 2020 stattfinden; wegen  der COVID-19 Pandemie wurde sie jedoch verschoben.

Der Biodiversitätsverlust hat in diesem Jahr allerdings keine Pause gemacht. Wir können es uns daher nicht leisten noch mehr Zeit zu verlieren. Auch während der Konferenz wurde uns erneut klar, dass wir ein Umdenken in allen Gesellschaftssektoren brauchen, um Maßnahmen gegen den weltweiten Biodiversitätsverlust zu beschließen und umzusetzen. Als Stimme der Jugend fordern wir daher, dass klare und feste Meilensteine dringend beschlossen werden. 

 

Ein Ergebnis der Konferenz: die Kunming Declaration, die von den Minister*innen und Delegationsleitenden beim High Level Segmentverabschiedet wurde. Darin wird Youth zwei Mal erwähnt - wir freuen uns über die dringend nötige und explizite zugesagte Einbindung der Jugend! Für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlage ist es jedoch erforderlich, dass die teils abgeschwächt oder vage formulierten Ziele der Deklaration in ambitionierter und messbarer Weise in das neue globale Rahmenwerk für die biologische Vielfalt aufgenommen werden.

 

Es ist äußerst spannend an so einer hochrangigen Konferenz von zuhause aus teilzunehmen. So war auf der einen Seite das Online-Format sehr praktisch, da wir uns bequem von jedem Ort dazuschalten konnten. Auf der anderen Seite haben wir gemerkt, dass wir bei einem Online-Format nur begrenzte Mitwirkungs- und Einflussmöglichkeiten auf die Verhandlungen während der Konferenz haben. Gefehlt hat uns auch der persönliche Austausch mit anderen Jugenddelegierten und Umweltverbänden aus aller Welt. Daher freuen wir uns schon sehr auf den zweiten Teil der Konferenz, der im Frühjahr 2022 in Kunming, China, stattfinden soll, um uns mit anderen Verbänden zu vernetzen und auszutauschen.

 

Weitere Tweets und Neuigkeiten rund um die CBD COP15 sowie die deutsche Jugendelagation könnt ihr über den Twitter-Account der NAJU und den Hashtag #voiceforbodiv nachlesen.

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de