· 

Jetzt wird's sachlich

Eingangs hatten wir ja bereits erwähnt, dass wir uns sowohl im Rahmen der Jugendlichen Vernetzung als auch durch die Akkreditierung des NABU über die Umwelt-NGOs auf der Konferenz einbringen können. Dementsprechend haben wir meisten auch die Möglichkeit, mit beiden Netzwerken ähnliche politische Termine wahrzunehmen.

 

Heute fällt uns dies besonders auf. Bei Karsten Sach, dem Abteilungsleiter Internationaler Klimapolitik im Bundesumweltministerium und gefragter Verhandlungsstratege der deutschen Delegation, haben wir heute sowohl mit Vertreter*innen der deutschen NGOs als auch mit den Vertreter*innen der deutschen Jugendlichen ein Gespräch. Während es beim Treffen mit den älteren Vertreter*innen um spezielle inhaltliche Dinge geht, steht bei beim Gespräch mit den jüngeren vor allem das Thema Jugendpartizipation im Fokus. Beide Gespräche sind wie die vorherigen Gespräche mit der deutschen Delegation vertraulich und geben uns Aufschluss über die Positionen und die roten Linien der Bundesregierung zu den aktuellen Verhandlungsthemen.  Auch Karsten Sach spielt insbesondere hinter der Verhandlungsbühne eine wichtige Rolle, welche uns die die Gespräche mit ihm nochmal verdeutlichen. Wir hatten schon im Voraus überlegt, auch ihm ein Büchlein der myvoiceforCOP25-Fotobuch zu übergeben. Nach den beiden Gesprächen mit ihm steht fest, dass auch er ein Fotobüchlein bekommen sollte und vereinbaren direkt einen Termin für die Übergabe am nächsten Tag.

© Bildnachweis für Foto im Header: NAJU

 

Die NAJU vor Ort

 Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de