Wir geben eure Meinungen an die deutsche Delegation!

Den Sommer über waren Adina, Inga, Janinka, Linnea, Rebecca und ich unterwegs auf „Deutschlandtour“. Wir nutzten verschiedenste Gelegenheiten, um auf die Bedeutung der biologischen Vielfalt aufmerksam zu machen und zu erklären, was unsere Rolle bei der UN-Biodiversitätskonferenz ist. Nach einem Vortrag oder im Rahmen eines Workshops gab es immer die Möglichkeit eine Postkarte mit Wünschen an die Politik auszufüllen. Nun sind wir unserem Versprechen nachgekommen, die Karten auf der UN-Biodiversitätskonferenz an die deutsche Delegation zu übergeben.

 

Im Gespräch mit der Delegationsleiterin, Dr. Christiane Paulus, konnten wir einen Eindruck davon bekommen, wie die Regierungsdelegation arbeitet und welche Herausforderungen die Abstimmungen innerhalb der EU bringen – im Plenum der Konferenz tritt die EU mit einer gemeinsamen Meinung auf.

 

Parallel zu den politischen Verhandlungen gibt es Präsentationen zu bestimmten Themen. Ich hatte in diesem Rahmen die Möglichkeit, die deutsche UN-Dekade für Biodiversität vorzustellen. In Deutschland vertrete ich die Dekade als Jugendbotschafter. Hier in Ägypten war es besonders spannend, mich in der Podiumsdiskussion nach meinem Vortrag über Erfahrungen in anderen Ländern auszutauschen. Die wiederkehrende Frage: Wie kann man die Bedeutung unserer biologischen Vielfalt am besten bekannt machen? Ich persönlich finde es eine besondere Herausforderung, dabei nicht innerhalb der Naturschutz-Blase zu bleiben, denn häufig erreicht man erst einmal die Menschen, die sowieso schon etwas mit dem Thema zu tun haben.

 

Bis demnächst – eure Jugenddelegatio

 

Text: Gerrit Öhm

© Keita Hikichi
© Keita Hikichi
© Keita Hikichi
© Keita Hikichi
© NAJU | Adina Arth
© NAJU | Adina Arth

Die NAJU vor Ort

Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer bei deinem NAJU-Landesverbands und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

Die Karte ist noch im Aufbau. Bitte hab' noch etwas Geduld!

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de