Der Wolf macht Schule

Wettbewerb für Wolfsfreund*innen

Karl-Heinz Kuhn
Karl-Heinz Kuhn

Ein interaktiver Projekttag, eine spannende Referatsreihe oder doch eine  Ausstellung über den Wolf? Wir suchen kreative und praxistaugliche Ideen zur Wissensvermittlung zum Thema Wolf.

 

Seit dem Jahr 2000 gibt es wieder frei lebende Wölfe in Deutschland. Was bedeutet das für uns? Warum freuen sich Naturschützer*innen über die Rückkehr, während Jäger die Wölfe bereits wieder bejagen wollen? Wie kann man das Tier auch außerhalb der Pflichtstunden im Biologie-Unterricht kennenlernen? Kann man den Wolf und seine Rückkehr auch im Kunst, Sport oder Englischunterricht thematisieren – und wenn ja, wie? Kurzum: Wie findet ein so komplexes, vielschichtiges Thema auch außerhalb der üblichen Lehrpläne Platz? 

 

Antworten auf all diese Fragen soll der Schul-Wettbewerb liefern, den der NABU gemeinsam mit der NAJU ausruft.

 

Zu gewinnen gibt es drei mal 1.500 Euro-Gutscheine für den NABU-Shop – inklusive eines Besuches unseres Wolfs-Experten in der Schule. Einsendeschluss für die Wettbewerbsteilnahme ist der 31. Mai 2019. Über die Platzierung entscheidet eine Jury aus NABU-Experten und der NAJU. Die Gewinner-Projekte werden 2019 in einem digitalen Aktionsleitfaden veröffentlicht.

 

Egal ob im Biologie-, Kunst-, Sport-, Deutsch-, oder Englischunterricht; ob als einmaliger Projekttag, das Schuljahr begleitende, monatliche Wolfstreffen oder als zusätzliches AG-Angebot – wir freuen uns über Ihre kreative Idee zur Wissensvermittlung beim Thema Wolf. Hauptsächlich werden Beiträge für die Klassen 5 bis 10 gesucht, aber auch Beiträge zur Erwachsenenbildung nehmen wir gerne entgegen.

 

Mitmachen - so geht´s

Foto: Josef Köhne
Foto: Josef Köhne

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag möglichst in digitaler Form per E-Mail an die Adresse schulwolf@NABU.de ein. Die maximale Größe für Dateianhänge beträgt zehn MB und erlaubt sind höchstens drei Einsendungen pro Person. Falls es nicht möglich ist, Ihren Beitrag per E-Mail zu schicken, können Sie ihn uns auch postalisch zusenden an: NABU Bundesgeschäftsstelle, Anette Wolff, Charitéstraße 3, 10117 Berlin.

 

Bitte füllen Sie unbedingt den Teilnahme-Bogen aus und legen diesen der Bewerbung bei. Vergewissern Sie sich bitte auch, dass Sie eine Einverständnis-Erklärung der Eltern beilegen, sofern Fotos von Schülerinnen und Schülern Teil der Bewerbung sind (eine Kopiervorlage ist Teil des Teilnahme-Bogens). Mit der Einsendung der Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung der Unterlagen im Falle der Prämierung für die NABU-Umweltbildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin bestätigen Sie damit, Urheber der eingesandten Unterlagen zu sein. Quellen etc. sind entsprechend zu kennzeichnen. 

 

Kostenloses Infopaket "Der Wolf macht Schule"

Teilnehmer*innen können sich in Kürze beim NABU-Shop ein kostenloses Infopaket mit Basis-Informationen zum Thema bestellen. Bitte nutzen Sie hierzu das Stichwort „Der Wolf macht Schule“ und die Artikelnummer 4270. Dieses Angebot gilt bis März 2019.

 

Das Infoset beeinhaltet:

1 Broschüre Willkommen Wolf

25 Flyer Willkommen Wolf

25 mal das kleine Wolfs-Quiz

25 kleine Pappaufsteller Wolf

25 kleine Pappaufsteller Herdenschutzhund

25 Karten Wolfs-Wissen-Bingo

1 DinA1 Poster Willkommen Wolf

 


Die NAJUVersum-Ausgabe zum Thema Wolf kann hier kostenlos bestellt werden.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.