Zusammen wachsen

Stärkung des ehrenamtlichen Engagements für die Arbeit mit jungen Geflüchteten

Foto: NAJU | Philipp Striegler
Foto: NAJU | Philipp Striegler

Ihr seid eine NAJU-Gruppe oder ein Landesverband und möchtet Projekte mit jungen Geflüchteten angehen? Hier gibt es Unterstützung!

 

Hintergrund des Projekts ist die zunehmende Zuwanderung von Menschen, die auf der Flucht sind. Die Altersstruktur der Menschen, die bei uns Asyl suchen, ist anders als die der deutschen Bevölkerung: Die Geflüchteten sind jünger. Daher möchte sich die NAJU dieser Zielgruppe verstärkt öffnen und sie mit Themen rund um den Naturschutz zu erreichen.

 

Das Projekt läuft von Juni 2016 bis März 2018.

Zunächst entsteht ein Leitfaden in Form einer Broschüre, die Kapitel zu rechtliche Rahmenbedingungen, Aktionstipps und interkulturellen Stolpersteinen beinhaltet. Diese Broschüre wird im Laufe des Projekts zwei Mal überarbeitet und aktualisiert.

 

Ab sofort können sich zudem Gruppen mit Projektideen bewerben, um als eines von 15 Modellprojekten eine Förderung von bis zu 2.000 Euro zu erhalten. Die Ergebnisse und Erfahrungen dieser Modellprojekte werden in das überarbeitete Bildungsmaterial einfließen.

 

Ab Anfang 2017 finden bundesweit vier Fortbildungen für am Thema interessierte, ehrenamtliche Aktive statt. Die Teilnehmenden arbeiten mit den Inhalten der Broschüre, lernen Hintergründe kennen und probieren praktische Methoden aus.

 

 Auch die Erkenntnisse aus diesen Fortbildungen werden in der überarbeiteten Broschüre festgehalten und verfügbar gemacht.

 Ende 2017 werden vier Fortbildungen für Entscheidungsträger*innen der NAJU angeboten. Ziel ist eine langfristige Öffnung der NAJU für diese Zielgruppe und Etablierung des Aufgabenschwerpunkts „Arbeit mit jungen Geflüchteten“ in der Verbandsstruktur.

Bewerbt euch hier mit eurer Idee:

Die Bewerbungsfristen sind:

13.02.2017          für Projekte, die ab Mitte / Ende März beginnen

18.04.2017          für Projekte, die ab Mitte / Ende Mai beginnen

19.06.2017          für Projekte, die ab Mitte / Ende Juli beginnen

Zur Bewerbung das Formular unten nutzen oder einfach das Word-Dokument herunterladen, ausfüllen und per Email an Alena.Kuentzel@NABU.de senden.
Bewerbungsformular Modellprojekt_2017_1.
Microsoft Word Dokument 44.9 KB
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.