FÄLLT AUS --- Bär, Wolf, Luchs - Große Beutegreifer in Deutschland

Aus gegebenem Anlass fällt die Aktionsplattform im Harz aus!

Die Diskussionen über den Wolf oder der Fall des sogenannten "Problembären Bruno" zeigen die große Unsicherheit in der Gesellschaft im Umgang mit großen Raubtieren in unserer Gesellschaft. Im länderübergreifenden Nationalpark Harz ist der Luchs der größte Beutegreifer. Seine Anwesenheit ist viel heimlicher als die von Wölfen oder Bären, dennoch kommt es auch hier immer wieder zu Konflikten.

Die Schwierigkeiten des Managements, die Bedeutung für den Naturschutz und die Rolle des Nationalparks wollen wir gemeinsam ergründen. Während am Freitag nach der Ankunft (ab 18h) der Einstieg ins Thema ansteht, ist für Samstag eine Wanderung im Nationalpark und der Austausch mit Expert*innen dazu geplant. Abreise ist dann ab Sonntagmittag.

 

Die Aktionsplattform dient der Vernetzung aktiver NAJUs aus den Landesverbänden, ist aber auch offen für neue Interessierte. 

 

Termin: 17.-19. April
Ort: "Die Sennhütte" bei Bad Harzburg

Die NAJU kümmert sich um Unterkunft und vegetarisch-vegane Verpflegung für dich und erstattet deine Reisekosten gemäß der NAJU-Fahrtkostenrichtlinie. Es gibt Platz für maximal 15 Personen. Bitte melde dich spätestens bis zum 31. März 2020 an.

Bei Fragen wende dich an Manuel in der Bundesgeschäftsstelle (Manuel.Tacke@NABU.de) oder Marco aus dem Bundesvorstand (Marco.Lutz@NAJU.de).

© Marco Lutz | NAJU
© Marco Lutz | NAJU

Anmeldung

Solltest du Probleme mit der Anmeldung, bspw. dem CAPTCHA, haben, versuche bitte einen anderen Browser.


© Bildnachweis für Foto im Header: NAJU

Die NAJU vor Ort

 Hier findest du aktuelle Termine der NAJU, Ausleihstationen für den Storchenkoffer, deinen NAJU-Landesverband und NAJU-Gruppen in deiner Nähe. 

 

 

Kontakt zur NAJU

NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

Bundesgeschäftsstelle

Karlplatz 7

10117 Berlin

 

Telefon:  030 - 65 21 37 52 0

Telefax:   030 - 65 21 37 52 99

E-Mail: NAJU@NAJU.de