Der Aktivenpreis 2017

Wir gratulieren Werner Hentschel und Tom Schäfer!

Foto: NAJU | Janto Trappe
Foto: NAJU | Janto Trappe

Der Aktivenpreis 2017 wurde zur diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung an Werner Hentschel und Tom Schäfer verliehen. Durch ihr langjähriges Engagement in ihren NAJU-Ortsgruppen sowie in ihren Landesverbänden haben sie sich stark gemacht für die Interessen der NAJU, Neumitglieder motiviert, und einen bedeutenden  Beitrag zum Natur- und Umweltschutz geleistet!

„Die NAJU ist eben der Ort, wo man in der Gruppe Spaß haben und gleichzeitig die Natur kennenlernen kann und weiß, was der einzelne auswirkt −

im negativen Sinne, aber auch, was er bewirken kann − im positiven Sinne.“

 

Werner Hentschel


Werner Hentschel ist seit 2013 unablässig für die NAJU Freiberg und sogar als stellvertretender Vorsitzender des NABU Freiberg tätig. Als Student der Geo-Ökologie an der Bergakademie Freiberg begnügte er sich nicht mit den theoretischen Aspekten der Naturschutzgrundlagenvorlesung. Aktiv setzte er sich für die Gründung einer studentischen NAJU- Gruppe in Freiberg ein, die in regelmäßigen Naturschutzeinsätzen Moorrevitalisierung und Biotoppflege betreibt. Schnell motivierte er viele neue NAJU-Aktive, die er mit seiner breitgefächerten Artenkenntnis beeindruckte.

 

Neben der Organisation solcher teambildenden Aktivitäten, engagierte er sich zudem als NAJU-Vertreter im Rahmen der Stadtplanung Freiberg, unterstützte seit 2014 den Vorstand des Landesverband Sachsen und trug 2017 entscheidend zur Gründung eines eigenen Trägervereins der NAJU Sachsen bei.

„Was auch noch schön ist bei der ehrenamtlichen Arbeit, es wird anders gewertschätzt. Es wird nicht als selbstverständlich hingenommen. Man arbeitet auch nur mit Leuten zusammen, die das gerne möchten und das ist alles, summa summarum, meine Motivation, bei der NAJU zu sein.“

 

– Tom Schäfer


Tom Schäfer engagiert sich seit vielen Jahren bei der NAJU Dresden. Als Kind lernte er durch Wochenendveranstaltungen die NAJU-eigene Naturschutzstation „Dachsenberg“ kennen. Seit 16 Jahren ist er nun selbst ein wichtiges Mitglied des Teams. Als langjähriger Kassenwart im Vorstand der NAJU Dresden ist er für den Kauf sowie die ordnungsgemäße Abrechnung vieler Arbeitsgeräte sowohl im Neustädter Jugendumweltbüro als auch auf dem „Dachsenberg“ verantwortlich. Von Renovierungsarbeiten, dem Erstellen von Belegungsplänen, der Vermietung und Abnahme des Geländes nach der Nutzung bis hin zur Akquise von Sachspenden kümmert er sich um die vielfältigen Belange.


Zudem setzte Tom sich für die Gründung einer eigenen NABU-Ortsgruppe Dresden-Neustadt ein und führte diese zur eigenständigen Vereinswerdung. In diesem Zuge engagiert er sich für eine engere Zusammenarbeit mit dem NABU-Regionalverband Dresden-Meißen und fungiert mittlerweile als Vorstandsmitglied des Regionalverbandes.

Wir danken Werner und Tom für ihr außerordentliches Engagement für die NAJU!

Jedes Jahr belohnt die NAJU einen Landesverband, eine Ortsgruppe oder Einzelpersonen für ihr besonderes Engagement mit dem Aktivenpreis. Dieser wird jährlich auf der NAJU Bundesdelegiertenversammlung im Oktober verliehen. Die Gewinner*innen werden gebeten ihre Aktivitäten kurz vorzustellen und erhalten einen Preis, der Sie in ihrer Arbeit unterstützt.  Ziel ist dabei auch die Verbreitung guter Ideen in der NAJU und die Anerkennung besonderen Engagements!

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.