NAJU-Bundesjugendbeirat 2016 in Bremen

Jetzt anmelden zum BuJuBei vom 10. bis 12. Juni

Der Bundesverband lädt euch herzlich zum Bundesjugendbeirat vom 10. bis 12. Juni 2016 in Bremen ein. Bitte meldet euch bis spätestens 27. Mai über das Kontaktformular auf dieser Seite an.

 

Was steht auf dem Programm?

Schwerpunktmäßig werden wir uns nicht nur mit den Aktivitäten in den Landesverbänden und Arbeitskreisen beschäftigen. Vor allem wird es um das Thema Prävention in der NAJU gehen. Abgesehen davon werden wir euch die Ziele der NAJU bis 2020 vorstellen und werden in Arbeitsgruppen parallel an verschiedenen Themen arbeiten. Dazu gehört die Vorbereitung der NABU-Bundesvertreterversammlung, der TTIP-Aktionstag im September, ein neues Jugendmagazin und wir reden Rückblickend über die Zuschüsse des NABU für die NAJU.

Wir werden auch die UN-Jugenddelegation vorstellen und welche Möglichkeiten diese für die Landesverbände bieten kann.

Außerdem möchten wir den Tagungsort Bremen nutzen, um gemeinsam mit der NAJU Bremen einen Naturschutzeinsatz in der Umgebung durchzuführen.

Mitte Mai wird das Trashbusters H20 mit dem Jugend-Umweltfestival „Crash the Trash“ seinen Abschluss finden, auf welches wir einen kleinen Rückblick werfen. Zu-sätzlich stellen wir euch unser neues Positionspapier für Demokratie und Vielfalt vor und präsentieren euch auch das neue Corporate Design der NAJU welches kurz vor seiner Veröffentlichung steht.

Des Weiteren berichtet der Bundesvorstand von seiner Arbeit, stellt euch Fortbil-dungsmöglichkeiten für aktive NAJUs vor und sammelt mit euch die Termine für die kommenden Monate.

Freizeit, eine Stadtführung mit der NAJU Bremen und zwei gemeinsame Abende zum entspannen, erwarten uns natürlich auch.

 

Weitere Informationen könnt ihr der Tagesordnung entnehmen, die unten zum Download bereitsteht.

 

Organisatorisches

Wir tagen im Konsul-Hackfeld-Haus (Birkenstraße 34, 28195 Bremen). Übernachten werden wir im GastHaus Bremer Backpacker Hostel (Emil-Waldmann-Str. 5-6, 28195 Bremen). Vom Hauptbahnhof bis zum Hostel braucht ihr zu Fuß ca. 5 Minuten: Ausgang in Richtung Zentrum, links ist ein großes Postamt, die Straße davor "An der Weide" entlanggehen, erste Straße rechts einbiegen "Löningstraße" und dann wieder die zweite Straße rechts in die Emil-Waldmann-Straße.

 

Am Freitag solltet ihr bis 18 Uhr im GastHaus Bremer Backpacker Hostel angekommen sein, um euer Gepäck abzustellen und die Zimmer zu beziehen. Bis 19 Uhr wird es Abendessen im Hostel geben. Um 19 Uhr fahren wir gemeinsam von dort zum Tagungsort in der Birkenstraße, wo das Programm um 19:30 Uhr startet. Wenn ihr später als 19 Uhr da seid, dann kommt bitte direkt zum Konsul-Hackfeld-Haus. Ihr gelangt dort vom Hauptbahnhof mit den Bussen 24 oder 25 (Haltestelle: Bremen Herdentor) oder der Tram 4, 6 (Haltestelle: Bremen Herdentor) oder 10 (Haltestelle: Bremen Falkenstraße). Ihr könnt auch zu Fuß zum Tagungsort kommen. Dazu einfach Ausgang in Richtung Zentrum nehmen und direkt gerade aus, bis zur Hochstraße weitergehen, dann nach rechts auf den „Breitenweg“ und danach die erste Straße links nehmen: „Hilmannstraße“. Dieser Straße bis zum Ende folgen, dann biegt ihr nach rechts in die Birkenstraße ab.

 

Der NAJU-Bundesverband trägt die Kosten für die Unterbringung, die vegetarische Verpflegung und das Programm in Bremen, ebenso wie die Fahrtkosten für maximal vier Personen pro Landesverband gemäß der Fahrtkostenrichtlinie des NAJU-Bundesverbands. Solltet ihr Fragen zur Finanzierung haben, meldet euch bitte bei Andre.Mueller@NAJU.de.

 

Am Sonntag endet der Bundesjugendbeirat nach dem Mittagessen um ca. 13 Uhr.

 

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne unter buvo@NAJU.de oder in der Bundesgeschäftsstelle bei Bianca.Hesse@NAJU.de.

 

Wir freuen uns sehr auf den Bundesjugendbeirat und hoffen, euch zahlreich dort begrüßen zu können. 

 

Viele Grüße

euer Bundesvorstand

Die Tagesordnung zum Download
Tagesordnung_BuJuBei_2_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.2 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hinweis zum Datenschutz:

Die NAJU erhebt und verarbeitet deine personenbezogenen Daten ausschließlich für die Organisation des Bundesjugendbereites. Deine Daten können zu Zwecken der Durchführung der Veranstaltung an Dritte weitergegeben werden.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.